Wir sind eine Literatur- und Medienagentur
und vertreten ausgewählte Autorinnen und Autoren
in den Bereichen unterhaltende und literarische Belletristik.

Preis der Erfurter Herbstlese

Preis der Erfurter Herbstlese

Isabella Straubs Debüt "Südbalkon" erscheint 2015 als Taschenbuch. Derweil erhält die Autorin den 1. Preis der Erfurter Herbstlese, vor Katharina Hartwell und Sarah Stricker, sowie eine AutorInnenprämie für "das besonders gelungene Debüt" vom österreichischen Ministerium für Kunst und Kultur.

Großes Medienecho für "Minnesota Winter"

Medienecho für "Minnesota Winter"

Elli Radinger beeindruckt mit ihrer Liebesgeschichte "Minnesota Winter" die Medien quer durch alle Lande. Die 1. Auflage ist binnen kurzer Zeit ausverkauft und das Buch steht in der Spiegel Bestsellerliste auf Platz 38.

- Im Schweizer Radio ist Minnesota Winter Buchtipp

- Der WDR lobt das Buch, in dem die Autorin an ihre "emotionalen und körperlichen Grenzen" gehe

- Die Autorin Im Interview auf mittelhessen.de sowie im auszeit-magazin

- Elli Radinger zu Gast bei DAS! im NDR

Besprechungen im Feuilleton

Besprechungen im Feuilleton

Eine große deutsche Tageszeitung lobt Isabella Straubs Debüt in den höchsten Tönen. „Südbalkon (ist) ein ziemlich lustiges Buch: Die Geschichte der Ruth Amsel ist eine zutiefst tragikomische, die für sich allein schon den Roman zu einem sehr gelungenen macht. Aber mindestens ebenso sehr lebt dieser von den entlarvenden Beschreibungen seiner Nebenfiguren: Hier sitzt einfach alles.“

Ebenso begeistert ist eine andere Zeitung von Susanne Schedels Erzählungen: „Susanne Schedel kann das alles einfach makellos erzählen. Ihre Figuren werden plastisch sichtbar und entwickeln sich teils gerade durch ihre verwunderlichen Handlungen in ihrem jeweiligen Lebens-Problem-Ausschnitt zu Charakteren, denen man mit Aufmerksamkeit, teils auch mit Mitgefühl folgt.“ (SZ, 12.8.13)

„Federleichte Melancholie“

Zart, detailreich, federleicht

WDR 5 lobt die „zarte, detailreiche Sprache“ und das Hamburger Abendblatt die „federleichte Melancholie“ in Susanne Schedels Erzählungen.

Minnesota Winter - Eine Liebe in der Wildnis

Minnesota Winter - Eine Liebe in der Wildnis

Das neue Buch von Elli H. Radinger erscheint im September 2013 im Aufbau Verlag. "Wie zieht man sich sexy an bei minus dreißig Grad?" So beginnt eine verrückte Liebesgeschichte in der amerikanischen Wildnis. Hals über Kopf verliebt sich die Autorin in einen Amerikaner und folgt ihm für einen Winter in seine Waldhütte. Doch was als Traum begann, entwickelt sich nach und nach zum Alptraum.

Zur Buchpremiere am 12. September 2013 auf dem Müggelsee lädt der Verlag herzlich ein.
Einen Trailer zum Buch finden Sie hier: http://youtu.be